„Tonangebend: Starke Frauen und ihre Kunst 1918 – 1945“, Arbeiten von Martha Katzer in der Ausstellung des Keramikmuseums Staufen

EN Ob am Bauhaus, der Wiener Werkstätte, der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Berlin oder der Staatlichen Majolika-Manufaktur Karlsruhe – Frauen nahmen in Keramikwerkstätten seit der Zeit des Jugendstils zunehmend bedeutendere oder gar führende Rollen ein. Zu ihnen zählen u.a. berühmte Künstlerinnen wie Eva Zeisel, Margarete Heymann-Loebenstein, Marguerite Friedlaender oder Hedwig Bollhagen. Doch gerade auch bisher weniger bekannte Persönlichkeiten wie etwa Martha Katzer werden in dieser Ausstellung über zehn talentierte Keramikerinnen gewürdigt. Zu sehen bis 30. November 2023 und nach der Winterpause wieder vom 01. Februar 2024 bis 30. November 2024.

 

Bild: Wandmaske, Entwurf: Ilse Hohenreuther, Ausführung: Staatliche Majolika-Manufaktur Karlsruhe, entworfen 1929, hergestellt bis 1935, Badisches Landesmuseum © Badisches Landesmuseum, Foto: Peter Gaul 

Related Artists

Related Exhibitions

Documents

Anfrage zum Objekt